Ihr befindet Euch hier:
 

Sieht wie ein startender Düsenjäger aus: "Buggy-Roller"-Erfinder Jean-Yves Blondeau (28) in seinem gepolsterten Anzug.Schneller Franzose

Wenn dieser Mann im Rückspiegel auftaucht - ganz schnell Platz machen...

 

...denn dann kommt Jean-Yves Blondeau (28), der Franzose mit dem "Buggy-Roller" ("rasender Käfer").

Eine irre Weiterentwicklung der Inline-Skates - für die ganz Harten. 31 Rollen von Kopf bis Fuß - befestigt an einem speziell gepolsterten Latex-Anzug (20 Kilo schwer). So kann Jean-Yves sogar in Bauch- oder Rückenlage losrollen - eben wie ein "rasender Käfer".

Der Industrie-Designer: "Es ist wie ein Rausch, geht aber tierisch auf die Muskeln. Eine halbe Stunde Buggy-rollern schlaucht soviel wie eineinhalb Stunden auf Inline-Skates."

Im Handel ist der Roll-Rennanzug noch nicht, Blondeau sucht noch einen Produzenten. Er bastelt aber fleißig an weiteren Modellen - für Frauen und demnächst auch für Roller-Kids.

 
zurück

 




[Home]   [K.I.S.S. - Tuesday Night]     [Strecken]   [About-Inline]   [Hotlinks]   [Shots]   [Werbung]   [Impressum]